Galenik

Eine brandneue Galenik auf dem neuesten Stand der Technik

Aufgebaut wie eine Produktion im Kleinformat erfüllt unser neuer Entwicklungsbereich alle GMP-Anforderungen einer modernen Arzneimittel-Herstellung. In Teilbereichen können auch Wirkstoffe bis einschließlich der pharmazeutischen Gefährdungsklasse OEB4 verarbeitet werden. Außerdem verfügt unsere neue Galenik über eine Ausrüstung nach dem neuesten Stand der Technik, wie z. B.:

  • Tablettenpresse Fette FE102i (ausgelegt auf OEB 1-3)
  • Wirbelschichtgranulierer OYSTER Hüttlin Unilab (auch granulieren und coaten alkoholisch)
  • Verschiedene Mühlen, u. a. Quadro Comil
  • Salbenansatzkessel Vakuumix
  • Blistermaschine FantasyPlus
  • Wiegekabine der Firma PTA (ausgelegt auf OEB 1-4)
  • Analysegeräte, z. B. Tabletten- / Zerfallstester und CML Multi-Lab der Firma Biomation, Abriebtester und Halogentrockner
  • Kapselfüller der Firma Harro Höfliger (ab 05/2017)
  • Coater DRIACONTI der Firma Driam (ab 08/2017)

Unsere neue Galenik ist also bestens gerüstet für jegliche Arten von Neu- und Umentwicklungen. Unser qualifiziertes Personal freut sich auf Ihre Anfrage!