Galenik

Eine brandneue Galenik auf dem neuesten Stand der Technik

Aufgebaut wie eine Produktion im Kleinformat erfüllt unser neuer Entwicklungsbereich alle GMP-Anforderungen einer modernen Arzneimittel-Herstellung. In Teilbereichen können auch Wirkstoffe bis einschließlich der pharmazeutischen Gefährdungsklasse OEB4 verarbeitet werden. Außerdem verfügt unsere neue Galenik über eine Ausrüstung nach dem neuesten Stand der Technik, wie z. B.:

  • Tablettenpresse Fette FE102i (ausgelegt auf OEB 1-3)
  • Wirbelschichtgranulierer OYSTER Hüttlin Unilab (auch granulieren und coaten alkoholisch)
  • Verschiedene Mühlen, u. a. Quadro Comil
  • Salbenansatzkessel Vakuumix
  • Blistermaschine FantasyPlus
  • Wiegekabine der Firma PTA (ausgelegt auf OEB 1-4)
  • Analysegeräte, z. B. Tabletten- / Zerfallstester und CML Multi-Lab der Firma Biomation, Abriebtester und Halogentrockner
  • Kapselfüller der Firma Harro Höfliger (ab 05/2017)
  • Coater DRIACONTI der Firma Driam (ab 08/2017)

Unsere neue Galenik ist also bestens gerüstet für jegliche Arten von Neu- und Umentwicklungen. Unser qualifiziertes Personal freut sich auf Ihre Anfrage!

Diese Webseite und die hier eingebundenen Dienste von Drittanbietern nutzen Cookies, die für die Funktion dieser Webseite notwendig sind und die den in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken dienen. Mit dem Schließen dieses Hinweises oder der weiteren Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Datenschutzerklärung und dem Einsatz von Cookies zu. Ok